über ¡ACT!

Ich meine, dass wir das Fremde brauchen, um das Eigene als Eigenes zu erfahren. Wir brauchen aber auch ein Eigenes, um mit dem Fremden umzugehen – und wie wir mit dem Fremden zurande kommen, wird allemal davon abhängen, wie wir mit uns selber und mit unserem Eigenen umgehen.

(Alexander S. Seiler).

¡ACT! Avance Communication & Translation

¡ACT! wurde im Jahr 2003 von Isabel Lama Dios gegründet. Dabei stand die Idee, alle Bereiche, die zur gelungenen Kommunikation und Sprachdienstleistungen gehören, aus einer Hand anzubieten:
  • Fachübersetzungen
  • Dolmetschen
  • Sprachkurse und
  • damals Consulting für den Sprachenbereich

Firmen- & Namensgeschichte

  • Die Anfänge 1993 – 2003: Das Label „Avance“ habe ich schon seit Mitte der 1990er Jahre für Ihre Spanischkurse und auch in meiner nebenberuflichen Selbständigkeit verwendet.
  • 2003-2007 „Avance“: Daraus wurde dann als ich mich offiziell selbständig machte „Avance Sprachen Service“. Doch nach kurzer Zeit merkte ich, dass ich selber in eine kleine Sprachfalle getappt war… Denn dieser recht deutsche Name und seine Abkürzung im Englischen war für internationale Kunden nicht sehr glücklich gewählt…- und die Suche nach einem neuen Namen, der auch „Avance“ enthielt, begann.
  • 2008 – 2012 ¡ACT! – Avance Consulting & Translation: Nach mehreren erfolglosen Brainstorming-Sessions mit Freunden und Familie, kam eines Samstag-Nachmittags mitten in einem Spanischkurs ein Bekannter, der auch mein kleines Namensproblem kannte, auf mich zu und meinte er hätte eine Lösung dafür – es sei zwar ein kleiner gewagter Sprachenmix, aber vielleicht würde es mir gefallen: 1. Wenn man die Arbeitsgebiete nehmen würde, standen damals die Übersetzungen und die beratende Arbeit im Sprachenbereich für Verlage und Unternehmen im Mittelpunkt. 2. Ich sei so quirlig und alles was ich mache sei doch dazu da, damit andere Leute arbeiten = handeln können.  3.Der Sinn meiner Arbeit sei doch, dass Menschen sich besser verständigen können.
  • ¡ACT! – Avance Consulting & Translation war geboren:
    • ¡ACT! – Auf Englisch die Aufforderung zu Handeln – für den Spanischen-Touch mit dem führenden, umgedrehten ¡Ausrufungszeichen!
    • Avance – Auf Spanisch das Wort für Fortschritt oder Vorankommen
    • Consulting – Schwerpunkt-Tätigkeitsfeld
    • Translation – Englisch und international für Übersetzen
    • Dazu wurde noch der sog. Claim „Acting beyond languages & cultures“ gefunden, der bis heute einfach den Sinn meiner Arbeit beschreibt: ich arbeite jenseits von Sprachen und Kulturen und sorge dafür, dass diese keine Barriere darstellen. Alle meine Dienstleistungen sind nötig, um Firmen und Privatpersonen wirksam dabei zu unterstützen, sprachliche und kulturelle Grenzen zu überbrücken.
  • 2013 – heute ¡ACT! – Avance Communication & Translation: Jede Branche wandelt sich und ebenso jede Firma. Nachdem ich von 2006 bis 2008 in Spanien gelebt und gearbeitet habe, ist der Bereich des Sprachconsultings nach meiner Rückkehr nach Deutschland immer weiter zurückgegangen. Im Jahr 2012 fasste ich den Entschluß dem Wandel Rechnung zu tragen und auch im Firmennamen nach aussen zu kommunizieren. Ferner ist es immer wieder zu Verwechslungen mit einer IT-Consulting Firma gekommen, die einen sehr ähnlichen Namen hat. Daher musste erneut ein Name gefunden werden, der nun aber nur noch das „C“ von ¡ACT! ersetzt. Das naheliegenste und authentischste war „Communication“ – denn Kommunikation ist der Kern von 20 Jahren Arbeit im Sprachenbereich. ¡ACT! wurde zu Avance Communication & Translation. Heute sind von den ursprünglich vier nur noch die drei Bereiche übrig geblieben, die wirklich selber mit der Kommunikation zu tun haben: Übersetzen, Dolmetschen und Sprachkurse

Fachgebiete

Auch die Fachgebiete haben sich im Lauf der Jahre verändert: Ursprünglich mit den beiden Kernbereichen aus der Universität „Elektrotechnik“ und „Maschinenbau“ gestartet, kam noch im ersten Jahr der Themenbereich Holz/ Holztechnik / Innenausbau hinzu. Eine Anfrage aus dem Bekanntenkreis war der Startschuss für mittlerweile mehr als fünf Jahre Berufserfahrung im Fachgebiet „Tourismus“. Mit der immer größer werdenden Bedeutung kamen dann auch aus allen Fachgebieten Anfragen für die Lokalisierung von Webseiten und später auch Software hinzu.

Nach 14 Jahren Erfahrung als Spanisch-Dozentin für Erwachsenenbildung, kam 2008 durch eine private Anfrage auch der Bereich der DAF-Kurse (Deutschkurse für Ausländer) für Firmen hinzu, der seit dem zum sehr erfolgreichen Schwerpunkt geworden ist.

Vielfältige Tätigkeitsfelder

Der Sprachenbereich ist ein vielfältiges Tätigkeitsfeld, man bekommt es immer wieder mit neuen, spannenden und interessanten Herausforderungen zu tun:
  • Es gibt Übersetzungen von Flyern, Werbebroschüren, Webseiten, Bedienungsanleitungen und Werbetexten.
  • Es gibt Dolmetscheinsätze im In- und Ausland, auf Messen, bei Verhandlungen, bei Werksführungen oder am Telefon.
  • Es gibt Sprachkurse für den privaten oder professionellen Bedarf, allgemeinsprachliche Kurse, für den Urlaub, für Handelsunternehmen, für Maschinenbauer und vieles mehr.
Sie stehen vor sprachlichen oder kulturellen Hürden? Dann freue ich mich darauf Sie dabei zu unterstützen, diese Hürden zu überwinden. Nehmen Sie Kontakt auf!